Liebe Patienten,

nach der Bund-Länder-Vereinbarung der Ministerpräsidenten und der Bundesregierung soll im Herbst für einen bestimmten Personenkreis eine Corona-Auffrischungsimpfung durchgeführt werden. Zu dem Personenkreis gehören

  • ältere Menschen über 60 Jahren,
  • Bewohner von Pflege und Altenheimen,
  • Pflegepersonal,
  • Personen, die die Grundimmunisierung mit dem Impfstoffen von AstraZeneca oder Johnson & Johnson erhalten haben.

Voraussetzung ist auf jeden Falll, dass die zweite Impfung mindestens 6 Monate zurückligt

Die Coronaimpfungen werden wir auch weiterhin nur zu bestimmten Impfterminen durchführen.

Um einen reibungslosen und zügigen Ablauf der Impfung zu erreichen und den Kontakt zu anderen Personen so kurz wie möglich zu halten bitten wir Sie, folgende Punke strikt zu beachten:

  • Kommen Sie unbedingt pünktlich zu Ihrem Termin, also auch nicht mehr als 5 Minuten zu früh. Warten Sie bitte im Gang vom Treppenhaus zum Praxiseingang mit entsprechenden Abstand zu anderen Personen. Bitte nicht klingeln, Sie werden abgeholt.
  • Bringen Sie Ihren Impfpass und Ihre Chipkarte  zur Impfung mit und übergeben diese Unterlagen unserer Mitarbeiterin am Empfang.
  • Unsere  Mitarbeiter  begleiten Sie dann in den Impfraum, dort erfolgt die persönliche Aufklärung durch den Arzt. Nehmen Sie bitte Ihre Jacken und Mäntel mit und legen Sie diese erst im Impfraum ab. Machen Sie bitte einen Oberarm frei. Bitte tragen Sie zur Erleichterung eine kurzärmlig Bluse, ein kurzärmliges  Oberhemd oder ein T-Shirt mit kurzem Arm.
  • Nach der Impfung warten Sie bitte noch 15 Minuten im Wartezimmer oder in der  Kurzwartezone am Empfang. Dort bekommen Sie Ihren Impfpass und Ihre Chipkarte zurück.

Bitte beachten Sie, dass an den Impftermine auschließlicht die Durchführung der COVID 19-Impfung erfolgt. Weitere Untersuchungen oder Beratungen zu Ihren anderen Erkrankungen sind nicht möglich. Falls Sie Rezepte oder Überweisungen benötigen bestellen Sie diese bitte vorher telefonisch.

Bitte bedenken Sie auch, dass zu allen anderen Impfungen – auch zur Grippeimpfung – ein Mindestabstand von zwei Wochen eingehalten werden muss.

Die Grippeimpfung führen wir für Sie ab dem 10. Oktober bis Ende November durch. Entweder erfolgt die Impfung an Ihrem normalen Besprechungstermin oder Sie vereinbaren mit uns einen gesonderten Impftermin. Bitte denken Sie an Ihren Impfausweis.

Vielen Dank für Ihr Verständnis

Dr. Horst Bode                                                   Norbert Kooymann